Vielen Dank für die zahlreichen Stimmen bei der Kommunalwahl am Sonntag!

 

Um ein Haar hat unser Kandidat Thomas Heer den Einzug in den Gemeinderat verpasst.
Aber: Knapp daneben ist leider auch vorbei.


Wir bleiben natürlich trotzdem weiterhin für Pöring aktiv und betreiben für uns Pöringer außerparlamentarische Opposition im Sinne unsere Ziele:

  • Ein zukunftsweisenden Verkehrskonzept für unseren Ortsteil
  • Mehr Bürgerbeteiligung in allen Fragen, die die örtliche Gemeinschaft betreffen
  • Sicherung der Kinderbetreuung im Ort
  • Keine weiteren Gewerbeflächen in Pöring
  • Lebendige Ortsgemeinschaft fördern